OUTFIT OF THE DAY


Hier mein Outfit of the Day vom 24.6.2010
Ich hoffe euch gefällt es =)




Schuhe aus Samt und lila Sohle - Deichmann 19,95€




Oberteil - Tally Weijl 12€




Gürtel- Tally Weijl 4€ (runtergesetzt zur Zeit)




Schlüsselkette - Tally Weijl 6€

Dazu hab ich eine ganz normale schwarze Hose getragen (auch von Tally Weijl...weiß aber nicht mehr wie teuer)

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS

MUST HAVE für den Sommer...schöne Haut mit SENZERA





Letzten Donnerstag hatte ich das Glück bei SENZERA einen Termin in Berlin Mitte bekommen zu haben. Das freundliche Team hat mich zu 3 Behandlungen eingeladen.


Einem Unterschenkelwaxing, Sugaring der Achseln und einer Maniküre.



Ich möchte dem SENZERA Team sehr dafür danken und auch für die super nette Atmosphäre.
Danke für die tolle Behandlung =)Und ich möchte auch meinen beiden Reportern danken =)
Claudia und Anika, welche mich bei dem Termin begleitet haben und mich gefilmt haben,danke ihr lieben Mäuse =)






Ich war natürlich schon sehr nervös, weil ich so etwas noch nie gemacht hatte und wenn man so etwas immer im TV gesehen hat, dann sah es da immer seeehr schmerzhaft aus.
Leider war es an dem Tag sehr heiß gewesen, aber da mussten alle durch XD

In München angekommen (so hieß mein Behandlungsraum), begann dann auch gleich die erste Behandlung.


Mein Unterschenkelwaxing.


Dabei wird Warmwachs auf die Beine aufgetragen und mit einem Streifen entfernt.
Ich war überrascht, denn so sehr tat es gar nicht weh, wie ich gedacht hatte.
Meine Haut ist sehr trocken, doch mit den Pflegeprodukten, die direkt von SENZERA entwickelt wurden, sahen meine Beine gleich richtig schön glänzend und gepflegt aus.Wir haben viele Informationen bekommen.
Schaut doch einfach mal auf der SENZERA Seite nach *klick hier*



links unbehandelt - rechts behandelt








Danach hab ich die Sugaringmethode erhalten. Sugaring wird mit einer Zuckerpaste - aus Zucker, Wasser und Zitrone - und Puder ausgeführt. Dabei können schon bis zu 3mm kurze Haare entfernt werden.
Ich muss sagen an bestimmten Stellen war es schon etwas schmerzhaft, aber das ist ganz normal, wenn man noch nie seine Haare hat "ziehen" lassen.
Doch danach war meine Haut soooo weich!!! Das hab ich nie durch einfaches Rasieren bekommen.


vorher




nachher




Selbst jetzt nach einer Woche ist die Haut noch sehr weich und man sieht und spürt kaum Haare.
An den Beinen genauso wenig. Jedoch spürt man doch sehr leichte Stuppeln, welche aber auch minimal sind.






Die Maniküre war auch sehr schön. Ich hab mich wie eine kleine Prinzessin gefühlt, da ich so etwas noch nie bekommen hab. Meine Fingernägel sind nämlich der pure Horror, da ich meine Hände jeden Tag sehr beanspruchen muss, viel unter Wasser und mit Desinfektionsmittel arbeite. Deshalb sind sie sehr brüchig.Doch ich muss sagen selbst daraus konnte man etwas zaubern.






SEZERA hat bei mir einen hochwertigen Alessandro Nagelhärte verwendet, der bis heute noch auf meinen Fingern glänzt.


Das ganze war sehr angenehm gewesen.
Alles in einem ein sehr toller Tag und eine tolle Erfahrung.





Ich hab auch die speziellen Pflegeprodukte bekommen und werde sie nun ergiebig testen und euch wissen lassen, wie sie so sind.





"Senzera cosmetics ist eine eigens von Senzera entwickelte Körperpflegelinie. Die 4 erfrischenden Produkte sind speziell auf die Bedürfnisse der Haut nach dem waxing & sugaring abgestimmt. Mit fruchtigen Pflegeextrakten aus Orange und Pfirsich verwöhnen die Produkte die Haut so mit wertvollen Ölen und Vitaminen. Diese beruhigen und pflegen die Haut sanft und stärken sie von innen heraus. Der belebende fruchtige Duft sorgt für ein erfrischendes, sinnliches Pflegeerlebnis.

Das Besondere an der Senzera Pflege ist der AntiGrow complex, der in allen 4 Produkten zu finden ist. Der AntiGrow complex - aus der indischen Ayurverda-Heilkunde - vermindert auf natürliche Weise die Zellaktivität der Haarfollikel. Die Haare wachsen langsamer und feiner nach. So verlängern die Produkte von Senzera cosmetics das schöne Gefühl von glatter, weicher Haut" Quelle Senzera.com





Hier noch ein paar kleine Spartipps:

Die SENZERA S-card
- Ihr bezahlt 60€ = für 5 Monate -> 40% Rabatt
- Ihr bezahlt 120€ = für 12 Monate -> 40% Rabatt + 2 Monate geschenkt

Die Studentenaktion
- Mo-Fr. 13-17Uhr ist bei SENZERA HAPPY HOUR -> 20% Rabatt auf alle Leistungen bei Vorlage des Studentenausweises

Schaut auch immer wieder auf der SENZERA Seite nach, dort gibt es fast jeden Monat eine tolle Aktion

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS

Mit Schimmer durch den Sommer - Loréal Quad Pro












Hallo meine Lieben.
Vor einer Weile hatte ich von Loréal die neue Quad Pro Palette zugeschickt bekommen.

Meine Variante ist die Palette für graue Augen, was ja auch passt (habe blau-graue Augen).







Beim Öffnen der Palette sind mir sofort die tollen Nude-Töne ins Auge gefallen.
Aufgebaut ist das ganze in 2 Abschnitte und 4 Schritte.Auf der Rückseite der Palette habt ihr auch eine kleine Anleitung, wie ihr die Lidschatten auftragen könnt-





Die 3 Lidschattenfarben sind zusammen in ein Fächlein gesetzt und mit 1,2 und 3 versehen.






Die erste Farbe ist, meiner Meinung nach, ein schimmernder Bronzeton, welcher beim Swatchen aber einen leichten Rosa-Stich enthält.




Farben im natürlichen Licht ohne Blitzlicht




Dieser soll laut Beschreibung an der Wimpernlinie aufgetragen werden.
Die zweite Farbe ist eine Mischung aus Gold+Braun und als Swatch ein schimmernder Goldton für das bewegliche Lid.





Der dritte Schritt wird mit einem hellen Rosé getätigt. Dies ist meiner Meinung nach der schönste Ton dieser Palette. Er ist zum highlighten unter den Augenbrauen gedacht. Ich persönlich benutzte ihn genau dafür sehr gerne. Auch diese Farbe ist sehr schimmernd, was auf der Hand als Swatch sehr schön aussieht.

Dann habt ihr noch ein kleines Extrafach, welches eine Art Paste, würde ich es nennen , enthält.
Dieser Ton ist weiß mit rosa/roten - goldenen Schimmerpartikeln versehen.
Man soll ihn in den Außenwinkel des Auges auftragen.Leider gehts dieses mit einem Pinsel sehr schwer und auch mit dem Finger verteilt man viel mehr an anderen Stellen, als genau im Außenwinkel.
Am besten ist noch der mitgelieferte Applikator mit der angeschrägten Seite zum Auftragen.





Mein Fazit:

Die Farben finde ich sehr schön schimmernd. Leider sieht man sie kaum, wenn man keine Base aufgetragen hat und auch zusammen sind sie für mich persönlich ein bisschen unauffällig...aber perfekt, wenn man eher auf einen dezenten Look steht (obwohl dazu wohl schimmernde Farben auch nicht geeignet sind XD).
Man kann den Look ja verändern wie man möchte.
Aber die Einzelanwendung der Farben finde ich besser.
Leider ist der Preis von etwa 13€ schon ein bisschen überlegenswert.








Schaut euch doch auch einfach mal mein Video *klick hier* dazu an. Da seht ihr die Farben besser =)

Hoffe die kleine Review konnte euch helfen

Eure Ly



  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS

ILA 2010




Heute gehts mal nicht um Beauty...sondern um einen Tag in meinem Leben XD
Gestern war ich zu meiner ersten ILA gewesen hier in Berlin - Schönefeld.

Als die letzte ILA war konnte ich mich überhaupt nicht dafür begeistern, um ehrlich zu sein...toll ein paar Flugzeuge...schön...dachte ich. Doch mein Freund hat mich immer mehr damit angesteckt. Da er ja selbst auf dem Flughafen arbeitet und die ganzen Flieger schon vor der eigentlichen Eröffnung bewundern konnte, durfte ich mir jeden Tag anhören, wie toll das alles sei...naja Männer und ihr Spielzeug dachte ich mir dann.Aber als vor kanpp einer Woche dann die ganzen Kampfflieger aufgetaucht sind und schon ihre Kunststücke genau vor unserer Nase abgeflogen haben, konnt ich mich immer mehr dafür begeistern.Ohne Witz. Das was man bei NTV die ganze Zeit ansehen konnte, also wie zum Beispiel die Partouille Suisse, konnte ich schön von meinem Balkon aus betrachten. Die Flieger sind teilweise auch immer genau über mein Wohnhaus geflogen und waren echt soooo nah gewesen.Der Lärm hat mich da keines wegs gestört.



Die Patrouille Suisse von meinem Balkon aus...glaubt mir, die waren noch viiiiel näher dran, als wie man es hier erkennt!







Schade war nur, dass ich kein richtiges Objektiv für meine Spiegelreflexkamera hatte und so leider keine schönen Nahaufnahmen machen konnte.Ja und gestern, also Samstag, war es dann so weit.
Wir sind schon gaaanz früh aufgestanden. denn wir hatten das Glück vor allen anderen schon über eine Stunde früher auf das Gelände zu dürfen.



ein Flieger der Patrouille Suisse




So konnte man sich schon einige Flieger ganz in Ruhe ansehen, bevor der Ansturm losging.
Wir haben alle Hallen durchquert und abgestaubt was nur ging =)Ich glaub ich hab jetzt erst mal genug Kugelschreiber XD
Zwischendruch gab es gaaanz viele Flugspektakel. Leider konnte man nicht immer alles sehen, aber es waren hammer Sachen dabei. Die Kunststücke waren echt toll.






Hier ein paar italienische Flieger mit kleinem Feuerwerkeinsatz
und buntem Rauch in Italienfarben



Gerade die Hubschrauber, oder die Doppeldecker und auch die Patrouille Suisse (die aber den Tag leider nicht fliegen konnte) haben echt tolle Sachen hingelegt.
Leider war der ganze Tag nicht so schön, wie angekündigt. Eigentlich sollten bis zu 24° und nur wenig Regentropfen sein...doch denkste...ich schön luftig angezogen...den ganzen Tag war es sooo windig...Regen...kalt =(
Leider.



Meine persönlichen Highlights:




Der Airbus 380!!! Ihr glaubt nicht wie sich die Leute drum gerissen haben, diesen Giganten bei seinem Start zu fotografieren. Der Wahnsinn!!!Dieser riesige Flieger ist sooo leise, das glaubt ihr nicht. Und er ist soo nah vor unseren Köpfen geflogen. So wendig. Einfach genial.






Dann naürlich die Patrouille Suisse, die ich fast jeden Tag in der Woche sehen konnte und sie wirklich sehr geile Kunststücke machten. Wenn man bedenkt, dass 6 Flieger in knapp einem Meter Abstand zueinander, untereinander und nebeneinander geflogen sind.





Natürlich die ganzen Amerikanischen-Flieger!!!Was für große Flieger!





Und der coole Zauberer am ARBEITSAMT Stand, der mit uns echt coole Tricks gemacht hat.





Das war mein Tag auf der ILA 2010. Ich glaub wir waren ungefähr 5-6 Stunden dort gewesen.
Leider konnten wir uns keinen Flieger von innen ansehen, da vor jedem eine riesige Schlange war.


Eure Ly

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS

Kleine Ausbeute von letzter Woche

So hier ein paar Sachen, die sich letzte Woche zu mir gesellt haben.
Da ich noch was für die Silberhochzeit meiner Tante und Onkel besorgen musste, konnt ich schon schnell in der Karli schauen gehen.






Zu erst war ich bei Rossmann, da ich noch ein paar Sachen holen musste.
Für mich endlich mal neue Haarfarbe (leider hatten sie meine eigetliche nicht) für 1,99€ und von Taft ein Volumen Fön Spray für ca. 3€ welches ich auch sehr gut finde.










Dann war ich noch bei TEDI und konnte mich einfach nicht zügeln, als ich diese ganzen Wandtattoos gesehen habm welche nur je 3€ kamen....ich weiß zwar noch net wo ich alle hin mache und ob überhaupt...aber egal XD










Neue Schuhe haben auch den Weg zu mir gefunden =) Für 18€ hab ich diese hübschen Treter bekommen. Da ich keine Pumps mehr hatte, die vorne zu sind, war ich froh endlich welche gefunden zu haben...leider schlapp ich ein bisschen aus dem einem Schuh heraus, aber mit ein paar Geleinlagen geht das schon =)









In der Karli hat auch ein neuer Laden auf gemacht der, glaube ich, Princess heißt. Und an dem Tag waren alle Sachen um die Hälfte reduziert. Ich hab mir zwei Taschen für je 15€ mitgenommen und 2 Hemden für je 7,50€ im Animalprint Style.










Ja das war auch schon meine kleine Ausbeute der Woche =)






Eure Ly

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS